einfahrt beatenbergstrasse

Gemeinderat - News 04/2019

Personal

Silvia Franz, Hauswartin Amthaus, feiert ihr 20-jähriges Dienstjubiläum bei der Einwohnergemeinde Unterseen. Der Gemeinderat verdankt ihr Engagement und ihre Loyalität bestens.

Öffentliche Beleuchtung

Die öffentliche Beleuchtung in den Gemeinden Interlaken, Matten und Unterseen ist in die Jahre gekommen, und eine entsprechende Sanierung drängt sich auf. Durch neue Technologien (LED) besteht die Möglichkeit, die Energie- und Wartungskosten zukünftig erheblich zu senken. Der Gemeinderat Unterseen hat das Beleuchtungskonzept der Luminum GmbH, Messen, betreffend die öffentliche Beleuchtung der Gemeinden Interlaken, Matten und Unterseen genehmigt. Die Umrüstung der öffentlichen Beleuchtung auf den neusten Stand der Technik, welche von den Industriellen Betriebe Interlaken in Auftrag gegeben und betreut wird, soll aus Ressourcen- und Kostengründen während den nächsten zehn Jahren vorgenommen werden.

Bewilligungen

Für folgende Bauvorhaben wurden von den zuständigen Instanzen Bewilligungen erteilt:
Arnaldi Baut AG, Unterseen; Sanierung Wohnhaus - Projektänderung: Einbau Galerie im Dachgeschoss, Einbau von zwei Dachgauben, Obere Gasse 22 und 24.
ARA Region Interlaken, Interlaken; Neubau Gefahrenstofflager (Container) und Gasflaschenschrank, Tschingeleystrasse 52h.
Harderbahn AG, Interlaken; Abbruch bestehender Pavillon, Neubau Pavillon mit Kioskausgabe und Aufwertung der Terrasse (Self-Service Areal), Harder Kulm 1.
Hirni Hans, Unterseen; Abbruch Remise, Neubau Milchviehstall, Weissenaustrasse 51.

Ferner im Gemeinderat

  • Beim Parkplatz Grüt wird in den Sommermonaten wiederum eine TOI WC-Anlage als öffentliche Toilette aufgestellt.
  • Das Projekt des Ingenieurbüros Stämpfli und Zbinden GmbH, Interlaken, für die Instandstellung des Oberbaus mit Entwässerung der Mittleren Strasse / Chrützacher wurde genehmigt und der erforderliche Investitionskredit von 148'000 Franken bewilligt.
  • Die Firma Bührer + Dällenbach Ingenieure AG, Matten, wurde mit den Ingenieurarbeiten bei der Erneuerung der Baumgartenstrasse und der Gurbenstrasse beauf­tragt. Die Ingenieurarbeiten für die Zustandsaufnahme und die Sanierung der privaten Abwasseranlagen in diesem Gebiet gingen an die Firma Ribuna AG Ingeni­eure (vormals Porta AG), Interlaken.
  • Der Giebel an der Westfassade vom Altersheim Bethania im Stedtli wird mit einer senkrechten und oberflächenbehandelten Holzverschalung saniert. Die entsprechenden Kosten belaufen sich auf rund 10'000 Franken.
  • Die Holztreppe und der Holzsteg zu den Umkleidekabinen im Schülerbad Unterseen werden ersetzt. Die entsprechenden Arbeiten, welche Kosten von rund 10'000 Franken verursachen, werden von der Firma Streich Holzbau, Unterseen, ausgeführt.
  • Für die Umsetzung der Brandschutzrichtlinien in der Aula im Oberstufenschulhaus der Schulanlage Steindler genehmigte der Gemeinderat den Bau eines zusätzlichen Notausgangs. Der erforderliche Investitionskredit für die verschiedenen Arbeiten in der Grössenordnung von 125'000 Franken wurde genhemigt.
  • Die Grünrasenpflege 2019 bis 2020 der Schulanlage Steindler wurde an die Firma B. Ryffel Gärtnerei, Unterseen, vergeben.
  • Für den Ersatz einer Dekupiersäge im Mittelstufenschulhaus wurde ein Nachkredit von 1'000 Franken bewilligt.
  • Der Gemeinderat unterstützt den Umzug der Bödeli Bibliothek Interlaken in das Provisorium an der Spielmatte 3, Unterseen, auch finanziell. Diesbezüglich wurde eine befristete Beitragserhöhung sowie ein einmaliger Beitrag für den Umzug in Aussicht gestellt.
  • Der Gemeindebeitrag an die Kosten des Feuerwerks vom 1. August inklusive den Kosten des Sicherheitszauns wurde von bisher 28'000 auf neu 33'000 Franken erhöht. Der Anteil von Unterseen nach Bödelischlüssel beträgt neu 12'276 Franken.
  • Auf Begehren des Vereins Skatepark Bödeli wird die Installation einer Roll- und Begegnungszone Bödeli auf dem Gemeindegebiet von Matten geprüft. Am erforderlichen Umzonungsverfahren der Parzelle Nr. 518 (Gemeinde Matten) beteiligt sich Unterseen mit 3'600 Franken.

Unterseen, 17. April 2019
Gemeindeschreiberei Unterseen

Smart Search